One World Family Schriftzug

„Jeder von uns kann seinen Teil für eine bessere Welt beitragen.”

Hans-Martin Schempp

Jetzt kostenlos registrieren  Registrieren

Sprache / language / langue / lengua  

Projekt-Filter

Die Vision

ONE WORLD FAMILY ist Name, Programm und Ziel zugleich, möchte anhand von Beispielen zeigen, dass jeder Einzelne von uns die Möglichkeit hat, diese Welt positiv zu verändern. Entscheidend ist, dass wir Verantwortung übernehmen für das Wohlergehen unserer Mitmenschen und der ganzen Schöpfung im Rahmen unserer Mittel und Möglichkeiten. ONE WORLD FAMILY möchte Gleichgesinnte vernetzen, kreative Ideen und Konzepte für eine bessere Welt verbreiten und unter dem Motto „Be the change” alle persönlich einladen, am Haus für ONE WORLD FAMILY mitzubauen.
 
Die ONE WORLD FAMILY Stiftung gGmbH ist eine überparteiliche, überkonfessionelle sowie politisch und weltanschaulich unabhängige Initiative meiner Mitarbeiter und mir. Sie verfolgt keine wirtschaftlichen Interessen.
 

Hans-Martin Schempp
Geschäftsführer MAKRO-MEDIEN-DIENST GmbH
und Initiator ONE WORLD FAMILY

 

ONE WORLD FAMILY ist eine Plattform, die sich auf drei Schwerpunkte konzentriert:

 
1. Publizität für neue, kreative Ideen und Konzepte für ein besseres Miteinander auf dieser Welt. Dadurch wollen wir die Zahl der Unterstützer gemeinwohlfördernder neuer Ideen zu vergrössern, um irgendwann die erforderliche "kritische Masse" zu erreichen, die diese Ideen dann zur Umsetzung bringen kann.
 
2. Publizität für Beispiele und Vorbilder, die zeigen, jeder von uns kann, so er nur will, im Rahmen seiner Mittel und Möglichkeiten tatsächlich die Welt bewegen, positiv verändern und daraus Sinn und Glück in sein Leben bringen. Die Erfahrung zeigt, dass hierzu weder Reichtum noch Macht erforderlich sind. Deshalb auch unser von Mahatma Gandhi geborgtes Motto "Be the change" (You must be the change that you want to see in the world...- Du selbst musst die Veraenderung sein, die Du in der Welt sehen möchtest...)
 
3. Menschen, Gleichgesinnte vernetzen, Wissen teilen, und Kooperation auf allen Ebenen fördern.
Hierzu haben wir die Webseite www.oneworldfamily.eu eingerichtet.
 

Bildergalerie