One World Family Schriftzug

„Jeder von uns kann seinen Teil für eine bessere Welt beitragen.”

Hans-Martin Schempp

Jetzt kostenlos registrieren  Registrieren

Sprache / language / langue / lengua  

Projekt-Filter

Prominente Unterstützer beim 7. MMD-Spendenlauf zu Gunsten neurologisch erkrankter Kinder

Prominente Unterstützer beim 7. MMD-Spendenlauf zu Gunsten neurologisch erkrankter Kinder

Wann: 30. Juli 2016

Wo: OaseWeil im Naturpark Schönbuch

 


NENA_VeganAusschnitt
NENA

Eine der bekanntesten deutschen Popmusikerinnen. Mit Hits wie “99 Luftballons” erlangte sie schon 1983 auch internationale Bekanntheit. Mit 25 Millionen verkauften Tonträgern zählt sie zu den erfolgreichsten Künstlerinnen der deutschen Musikgeschichte.

Zahlreiche Auszeichnungen wie der Echo Award, Women’s World Award oder Victress Award, ein internationaler Ehrenpreis für besondere Verdienste in der Musik, unterstreichen ihre Bedeutung für die deutsche und internationale Musikszene. Mit dem Deutschen Preis für Wirtschaftskommunikation wurde darüber hinaus auch ihre vorbildliches soziales Engagement für die von ihr mitinitiierte “Neue Schule Hamburg” gewürdigt.

http://www.nena.de


150425_Sonntag_01
Christoph Sonntag

Seit 25 Jahren ist Christoph Sonntag mit Kabarett, Comedy, Musik und Gesang auf den Bühnen der Republik unterwegs. Rund 150 Auftritte jährlich, dazu seine Radio-Comedy-Serie “AZNZ – Alte Zeiten Neue Zeiten” bei SWR 3 waren so erfolgreich, dass er kurzerhand ein Bühnenprogramm daraus bastelte, das ihn endgültig zum Botschafter alles Schwäbischen werden ließ – auch außerhalb des Ländles.

Mit dem aktuellen Programm “100 Jahre Christoph Sonntag”, das vom SWR-Fernsehen präsentiert wird, ist er seit Januar 2016 auf großer Live-Tour, und in der Landesschau des SWR kommentiert er jeden Freitag ab 18.45 Uhr mit “Sonntag am Freitag” Kuriositäten des Tagesgeschehens.

Kaum zu glauben, dass er bei diesem Programm noch die Zeit findet, sich mit seiner “Stiftung Christoph Sonntag” für verschiedenste soziale Projekte in der Region zu engagieren.

http://sonntag.tv/start


Cacau
Cacau

1981 als Kind einer Familie, die wie tausende von Brasilianern unter der Armutsgrenze leben, in Santo André in Brasilien als Claudemir Santo Barreto geboren. Seit seiner Kindheit wird er jedoch nur Cacau genannt.

Schon früh erwachte in ihm der Traum, Profi-Fußballer zu werden. Wahr wurde er erstmals in Deutschland mit dem ersten Vertrag bei Türk Gücü München. Der große Durchbruch gelang ihm beim VfB Stuttgart. 1. Bundesliga, Champions League, Euroleague, Nationalspieler und mit Deutschland Dritter der WM 2010 in Südafrika zeugen von seiner großen Karriere.

Seine schwierige Zeit in Brasilien hat er jedoch nie vergessen. Neben dem Fußballspielen unterstützt er deshalb soziale Organisationen wie “World Vision” sowie die “Stiftung Deutsche Kinder Suchthilfe” und “bettermarks”, eine von Lehrern und Didaktikern entwickelte Online-Plattform für Mathematiktraining und -nachhilfe.

http://cacau.de


S.K._(c)_Conny.Wenk_B

Samuel Koch

Jahrgang 1987. Bereits mit 6 Jahren begann er als Kunstturner und turnte 17 Jahre in der deutschen (2.) und französischen Liga. Nach dem Abitur arbeitete er im Rahmen seines Wehrdienstes in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der deutsch-französischen Brigade und leitete Kinderfreizeiten für das Bundeswehrsozialwerk. Danach Schauspiel-Studium in Hamburg und Hannover sowie Regieassistenz bei namhaften Film- und Fernseh-Produktionsfirmen. Sporadisch jobbte er u.a. als freier Akrobat. Nach seinem Unfall 2010 wurde er im Schweizer Paraplegiker-Zentrum in Nottwil rehabilitiert. Sein Buch “Zwei Leben” avancierte zum Spiegel-Bestseller und erhielt 2012 den Medienpreis „Goldener Kompass“.

Seit 2014 ist er Ensemble-Mitglied am Staatstheater Darmstadt. 2015 veröffentlichte er sein zweites Buch “Rolle vorwärts”, das in der Kategorie Sachbuch und Ratgeber die Silbermedaille beim Leserpreis gewann.

Er unterstützt die Deutsche Stiftung Querschnittlähmung (DSQ), die internationale Rückenmarksforschung „Wings for Life“ sowie regionale Projekte wie die ELFMETERStiftung, die Kinder und Jugendliche mit Rückenmarkverletzung/-erkrankung unterstützt. Und er hält Vorträge, z.B. bei Ärzte- und Pflegekongressen und an Schulen.

http://www.samuel-koch.com/

 

zurück zur Übersicht